Freie Szene

27. November 2015

Kulturhaushalt 2016 - Unser Änderungsantrag zum EP 04 - Bundesverband Freie Theater

Der Bundesverband Freier Theater vertritt seit 25 Jahren als Dachverband der Landesverbände der Freien Darstellenden Künste etwa 2.000 Freie Theater in ganz Deutschland gegenüber der Öffentlichkeit und der Politik. Die zunehmend prekärer werdenden Arbeits- und Lebensverhältnisse der freien Theaterschaffenden, Tänzerinnen und Tänzer führen auch zu einem immer größer werdenden Beratungsbedarf. Diesem gerecht zu werden, gehört zu den originären Aufgaben des Verbandes wie auch die Erhebung und Analyse von statistischem Datenmaterial, die Erstellung von Studien, der Dialog mit nationalen Verbänden und die europäische und internationale Vernetzung. Dass die im Haushaltstitel 684 21 eingestellten Mittel gerade im Bereich der Einzelprojekte für nationale und internationale Musik-, Theater- und Tanzvorhaben um etwa zwei Drittel im Vergleich zum Vorjahr gekürzt werden und auch der Bundesverband Freie Theater nur mit einer derart reduzierten Summe ausgestattet werden soll, erschließt sich nicht nur nicht, sondern wird der zunehmenden Bedeutung der freien darstellenden Künste in keiner Weise gerecht. Für den Bundesverband Freie Theater beantragen wir daher eine Anhebung des Förderniveaus um 116 T€.

HIER der Antrag

27. November 2015

Kulturhaushalt 2016 - Unser Änderungsantrag zum EP 04 - Bundesvereinigung soziokultureller Zentren

Die Bundesvereinigung bündelt und vertritt die Interessen von gegenwärtig 459 soziokulturellen Zentren und Initiativen, die sich bundesweit an den Schnittstellen zwischen Kultur, Kinder- und Jugendarbeit, Bildung, Soziales, Umwelt sowie Stadtraum- und Siedlungsentwicklung engagieren, gegenüber der Politik und der Öffentlichkeit. In den vergangenen Jahren erhielt die Bundesvereinigung soziokultureller Zentren eine Förderung von 150 T€. Im aktuellen Haushaltsentwurf sind mit 79 T€ nur wenig mehr als die Hälfte dieser Mittel eingestellt – was bei weitem nicht ausreicht, um die Erfüllung des breiten Tätigkeitsspektrums gewährleisten zu können.

HIER der Antrag